T: +43 5523 / 62606

Gut gewappnet druch den Winter

Wenn der Herbst Einzug hält, sollte an eine Stärkung des Immunsystems gedacht werden, um die Abwehrkräfte bei Ihrem Kampf gegen krankmachende Keime zu unterstützen und so lästige Symptome wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Fieber möglichst zu verhindern.

Unser Immunsytem ist nun besonders gefordert durch große Temperaturunterschiede, häufiger Kontakt mit Krankheitserregern, trockener Luft, vermehrtem Stress etc. Um gut durch den Winter zu kommen, kann man daher ein paar wichtige Regeln beachten: Ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung, ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Bewegung an der frischen Luft stärken unsere Abwehrkräfte. Es ist ebenso wichtig, regelmäßig zu lüften, damit durch Viren belastete Luft durch frische Luft ausgetauscht werden kann. Zusätzlich sollten häufig und gründlich die Hände gewaschen werden.

Neben diesen Empfehlungen kann das Immunsystem unter anderem mit Hilfe von Vitaminen und Spurenelementen angekurbelt werden. Vitamin A, C, D3 und die B-Vitamine stärken die Abwehrkräfte, wohingegen Spurenelemente wie Zink, Selen und Eisen wichtige Stoffwechselprozesse unterstützen und hemmend gegen Viren und Krankheitserreger wirken.

Zusätzlich verbessern Phytopharmaka wie der rote Sonnenhut, die afrikanische Pelargonie und die Zistrose unser Immunsystem und helfen, Symptome eines grippalen Infektes wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit zu lindern.

Gerne versorgen wir Sie - unsere Kunden - mit den richtigen Präperaten, einer fachlich kompetenten Beratung und vielen zusätzlichen Tipps.